Wissenswertes

A++ PASSIVHAUS ENTSPRICHT DEM HÖCHSTEN QUALITÄTS STANDARD IST ZEITGEMÄSS, WIRTSCHAFTLICH UND NACHHALTIG  !

HÖCHSTER WERT ZUM BESTEN PREIS !

NACHHALTIGKEIT

ENERGIEEFFIZIENZ

HOCHWERTIGKEIT

WIRTSCHAFTLICHKEIT

SPARSAMER, BESSER UND ZUKUNFTSORIENTIERTER KANN MAN NICHT BAUEN, WOHNEN UND LEBEN.

 

Das Haus der Zukunft ist vollkommen Energieunabhängig

Ich will wohlige Wärme im Winter und Kühle im Sommer.

Ich will nicht in den Heizraum gehen müssen.

Ich will mich nicht um irgendwelche Ofeneinstellungen kümmern, nicht nachdenken, wenn Brennstoff bestellt werden muss.

Ich will einmal im Jahr Abstauben das ist alles, was ich meiner Heizung gönnen will.

Ich will ein Heizsystem, das so selbständig und intelligent ist, das ich es einfach vergessen kann, das wünsche ich mir.

 

Die Welt ist voller Energien !

Wir haben die passende Haustechnik zu unserem Passivhaus.

Unser Heizsystem ist unabhängig von Energieträgern, wir nutzen die vorhandenen gratis Energievorkommen aus der Natur Luft und Sonne.

Denn die Natur schickt keine Rechnung.

Außerdem nennen wir Heizen „Ewiges Sanieren von Baumängeln“

Meine Vision ist ein energieautarkes Österreich.

Wir müssen unsere Potenziale bei Sonnenenergie, Wind, Erdwärme und Biomasse optimal ausnutzen und diese Bioenergie möglichst effizient einsetzen.

Wenn wir den Einsatz noch verstärken, können wir uns langfristig von fossilen Energieträgern unabgängiger machen, ja sogar energieautark werden.

Wie wollen Sie das erreichen? Wir haben verschiedene Förderprogramme laufen, die Anreize für den Umstieg auf erneuerbare Energieformen und die Nutzung innovativer Technologien geben sollen. Die Erfahrung zeigt uns, dass die Nachfrage enorm ist. Das ist erfreulich, denn es beweist, dass die Menschen bereit sind, umzudenken und auch etwas zu investieren.

Das „Haus als Kraftwerk“ ist unser neuestes Projekt.

Was bringt uns der Einsatz von Umwelttechnologie und erneuerbaren Energien? Es ist ein Mehrnutzen – ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz durch weniger CO2 – Ausstoß, und mehr Nachfrage bei heimischen Umwelttechnologiefirmen bringt neue Arbeit und Wertschöpfung im eigenen Land.

Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten sind krisensichere Arbeitsplätze wichtig.

 A++Passivhäuser verfügen immer über den letzten Stand der Haustechnik.

Wir orientieren uns an neuesten Erkenntnissen der Bauphysik und Heizungstechnik und jedes unserer Häuser ist ein auf den jeweiligen Kunden maßgeschneidertes High-Tech-Produkt.

Tatsache ist, dass heute noch immer 99% aller Neubauten schon bei der Planung in Wirklichkeit Energie verschwendende „Altbauten“ sind.

Diesen Vorwurf kann man unsern Häusern nie machen. Sie werden noch in 50 Jahren dem Baustandard weit voraus sein!

Unsere Häuser sind Investitionen für Generationen !

Rein ökonomisch gesehen ist derzeit etwas Schlechteres als der Passivhaus–Baustandard nicht mehr wirtschaftlich leistbar und sinnvoll.

Zukunftsorientiert ist :

Ein Passivhaus wird zum Nullenergiehaus, indem man den geringen Restenergiebedarf über eine Photovoltaik- oder eine Solaranlage aus

Gratis – Energieformen wie Luft und Sonne realisiert.

Das Massive A++ Öko-Passivhaus hat alle Verrohrungen für ein zukünftiges Nullenergiewerthaus standardmäßig inkludiert.

 

WILLKOMMEN IN EINER NATURNAHEN UND GRÜNEN ZUKUNFT !

Ihr A++Mehrwert

Der größte Mehrwert eines massiven
A Plus Öko Passivhauses ist die hohe Werthaltigkeit über
Jahrzehnte hinaus, weil es ein 100%ig zeitgemäßes
und zukunftsorientiertes Produkt ist.

Mehrwert durch einzigartige win-win-win Situation
Wir bauen zeitgemäße, massive und ökologische A++ Klasse Häuser
Mehrwert durch zeitgemäßen A++ Baustandard
Auf Grund von höchsten Förderungen, Bankbewertungen,
Wohnbehaglichkeit und Energieeffizienz

Mehrwert durch vollmassive Passivhausgebäudehülle
Es heißt, das Haus ist vom Boden bis zum Dach in massiver
Vollholz Ökobauweise im A++ Baustandard errichtet und
kommt fast ausschließlich mit gratis Energieformen aus der
Natur aus.

Mehrwert durch Höchsten Wert zum besten Preis
Durch die Kopplung von hochwertigster industrieller
Vorfertigung ohne Zwischenhandel mit optimierten und
klar definierten Leistungen.

Mehrwert durch höchste Förderungen und Leistbarkeit
Ein A Plus Passivhaus erhält die höchsten Förderungen (je nach Bundesland) und
braucht dadurch nur die kleinste Restfinanzierung und ist dadurch
leichter finanzierbar.

Mehrwert durch Sparsamkeit
A Plus Klasse Häuser sind nicht nur sparsam bei den
Energiekosten, sondern auch bei den Finanzierungskosten,
denn je kleiner der Kredit, umso kleiner die Rückzahlung
und die Natur (Sonne und Luft) stellt auch keine Rechnung.

Mehrwert durch Behaglichkeit
Durch den natürlichen Baustoff Vollholz mit geringer
Wärmeleitfähigkeit und hoher Speicherfähigkeit, dem hohen
A Plus Baustandard kombiniert mit einem natürlichen Energiesystem,
wohnen Sie wie in einem solarbetriebenen Kachelofen. Den Unterschied
spüren Sie auch Tag für Tag, ein Leben lang.

Mehrwert durch Sicherheit
Je höher der Baustandard – umso hochwertiger die Baustoffe –
umso höher die Förderungen und Zuschüsse von Bund, Land und
Gemeinde – umso höher die Überprüfungen von unabhängigen Stellen,
z.B. Donau Universität uvm. 

Vorteile auf einem Blick:

Passivbau vom Boden bis zum Dach 
High - Tech durch Hochleistungswerkstoff 
Effizient durch A Plus Haustechnik 
Winddicht durch dichte Großtafelbauweise 
Ökologisch durch richtigen Baustoff   
Bauzeitgarantie durch Bauzeitplan 
Fixpreisgarantie – vertraglich abgesichert
Behaglich durch die richtigen Baustoffe,Bauphysikalisch geprüfte Materialien
Wärmebrückenkatalog mit zertifizierten Produkten 
Erdbebensicher
Überhitzungsoptimal und Folienfrei, Langlebig und hochwertig 
Qualitäts- und Markenprodukte 
Vorbereitet für Ausbau zum Nullenergiehaus

Wir bauen auf den Millimeter genau 
Wir liefern auf den Tag genau – Bausatzmontage 1 Tag 
A++ Passivhausinstallationen und Komfortlüftung 
Wir stimmen und sichern Energieausweis, Ausführungsmaterialien und Wärmebrückenkatalog mit allen öffentlichen Stellen zur Qualitätssicherung ab.

Kompetenz verdient Vertrauen

A++ Passivhäuser erhalten die höchsten Förderungen und sind dadurch leistbar, sparsam und wirtschaftlich!

Passivhausförderungen

Die Passivhausförderung im Überblick

Voraussetzung für die Zuerkennung einer Sonderförderung ist ein festgelegter Mindeststandard beim Heizwärmebedarf. Es ist erforderlich, mit einem Energieausweises den Heizwärmebedarf Ihres Projektes darzustellen.
Als Passivhaus gilt ein Gebäude mit einer Energiekennzahl von höchstens 10 kWh / m² pro Jahr bezogen auf das Referenzklima von 3.400 Kd/a - Berechnungsmethode gemäß Richtlinie 6 des Österreichischen Institutes für Bautechnik (OIB).

Sie haben mehrere Möglichkeiten die Sonderförderung zu bekommen:
- bei Neuerrichtung eines Eigenheimes in Passivbauweise
- bei Ersterwerb eines Eigenheimes in Passivbauweise von einem Bauträger. Die Förderung erfolgt in Form eines Darlehens des Landes Niederösterreich mit einer Laufzeit von 27,5 Jahren und einer Verzinsung von 1% jährlich im Nachhinein. Die Förderung setzt sich aus mehreren Teilen zusammen

- Fixer Darlehensbetrag von € 50.000,-- o. Überprüfung des Familieneinkommens
- Familienförderung
Richtet sich nach der jeweiligen Familiensituation, wobei die Antragstellung bis zur
Fertigstellung des Bauvorhabens erfolgen kann.
Hier gibt es ein höchstzulässiges Jahreseinkommen, das von der Haushaltsgröße
abhängig ist.
Es darf für eine Person € 28.000,- und für zwei Personen € 48.000,- nicht überschreiten.
Der Betrag erhöht sich für jede weitere Person um € 7.000,-.
- Bonus Lagequalität
Wenn Lage, Bebauungsweise und Infrastruktur bestimmte Vorgaben erfüllen, gibt es
einen weiteren Betrag von bis zu € 4.500,--
- Zusatzförderung
in Gemeinden mit Bevölkerungsrückgang
Der errechnete Darlehensbetrag wird wahlweise um 20% erhöht oder es wird ein nicht rückzahlbarer Zuschuss von € 3000,-- gewährt. Für eine zweite Wohneinheit wird der so ermittelte Darlehensbetrag (ausgenommen Familienförderung) um weitere 40 % angehoben. Natürliche Personen können einen Förderungsantrag stellen. Sie müssen österreichische Staatsbürger oder Gleichgestellte und Grundeigentümer oder Bauberechtigte sein. Eine Begleitung und Überprüfung erfolgt durch die Donau-Universität Krems. Hinweis : Sie haben die Möglichkeit noch weitere Förderungen zu beantragen
· Solaranlagen und Wärmepumpen zur Warmwasserbereitung · Photovoltaikanlagen
· Sicheres Wohnen

http://www.noel.gv.at/Bauen-Wohnen/Bauen-Neubau/Eigenheimfoerderung/Sonderfoerderung_Passivhaeuser.html

Mit den richtigen Partnern ist Bauen schnell, einfach, sicher, nachhaltig und hochwertig !